Neu: Kräutergarten in der Burgruine Belfort im Parc Ela
Neuigkeiten
23. Oktober 2018: 

Jetzt bestellen!


Filisurer Mietchristbäume sowie geschnittene Christbäume. mehr

23. September 2018: 

Der neue Herbstkatalog 2018 ist da!


Verlangen Sie unseren neuen Herbstkatalog für Postversand in die ganze Schweiz mehr

11. Juli 2018: 

Sommer/Herbst 2018


Das Alpin Gartencenter Filisur ist offen von Montag bis Samstag. mehr

11. November 2012

Neu: Kräutergarten in der Burgruine Belfort im Parc Ela

Unsere Firma durfte den Kräutergarten in der Burgruine Belfort erstellen und die Pflanzen liefern ...
 
Auszug aus der Kräutergartenbroschüre:
 
„Seit jeher haben Pflanzen dem Menschen geliefert, was er braucht: Nahrung, Heilmittel in Zeiten von Krankheit und Seuchen, aber auch Essenzen zur Schönheitspflege und zu Wohlbefinden.“
 
„Die einstigen Bewohner der Burg Belfort nutzten die Kraft der Kräuter im mittelalterlichen Pflanzgarten wegen des guten Geschmacks, der heilenden Wirkung und als Augenweide.“

„In der heutigen globalisierten Welt wächst das Interesse an Kräutern als Symbol einer natürlichen und gesunden Lebensweise wieder. Komplementärmedizin, Lebensmittel aus biologischem Anbau, Kosmetika ohne Chemie entsprechen unserem Zeitgeist.“

Die Kräutergartenbroschüre der Burg Belfort mit allen Details inkl. Beschriebe über die einzelnen Arten senden wir Ihnen gerne gratis zu. Best. Nr. 99324


Der Kräutergarten im Burghof.
 

Bärtentraube (Arctostaphylos uva-ursi). Die Zweige der Bärentraube, am Körper getragen, sollen Geister vertreiben! Wirkt gegen Blasenentzündungen.


Die stolze Burg Belfort im Parc Ela, Albulatal