Christbäume zum Mieten – die echte Alternative von Schutz Filisur!
30. Oktober 2014

Christbäume zum Mieten – die echte Alternative von Schutz Filisur!

Lieferung im Dezember, Abholung im Januar.

Schauen Sie den Video-Beitrag von Tele Südostschweiz. 
 
„Sie kennen die Geschichte des kleinen Tannenbaumes? Diese Geschichte muss umgeschrieben werden: Die grösseren Brüder, die in die Stadt gebracht wurden, kehren nach Weihnachten wieder zurück.“ - Aber nur die Christbäume, die in der Baumschule Schutz Filisur auf 1000 m ü M im Topf gewachsen sind.

Ab Dezember können die Bäume „gemietet“ werden. Die Bäume sind im Topf. Sie benötigen keinen Christbaumständer! Die Bäume nadeln nicht. Sie können den Baum wie bisher schmücken. Für die Pflege sind regelmässige Wassergaben nötig. Ein Abstand von der Heizung von 120 cm ist sinnvoll.

Es handelt sich um einen lebenden Weihnachtsbaum. Nach Weihnachten kann er zurückgebracht werden (bis 10. Jan. 2015)

Lesen Sie mehr auf unserer Christbaum-Seite.


Christbaummärkte: PDF mit allen Terminen ansehen